deutsch english
Logo
Benedikt-Stattler-Gymnasium
Bad Kötzting
Bürgermeister-Dullinger-Str. 23, 93444 Bad Kötzting
Telefon: 09941 / 94 66 0, Telefax: 09941 / 94 66 66
Anmelden  
◀ Main menu Pages ▶
News School Family Information Departments Profile Service

News 2015

BSG-Abiturienten sagen zum Abschied musikalisch „Servus“Mit einem fulminanten Konzert verabschiedeten sich die Absolventen von ihrer Schule

Do­mi­nik Frei­muth und Mo­ni­ka Wie­ser bei ih­rer In­ter­pre­ta­ti­on von „Sym­pho­nie“ und „Ir­gend­was, das bleib­t“.

„Heu­te Abend wol­len wir Ih­nen zei­gen, dass wir am BSG nicht nur ir­gend­ei­ne, son­dern ei­ne ganz be­son­de­re Mu­sik­aus­bil­dung ge­nos­sen ha­ben.“ Mit die­sen Wor­ten be­grüß­te die Ab­i­tu­ri­en­tin Si­mo­na Go­geißl Schü­ler, Leh­rer, El­tern und ganz be­son­ders ih­re Mit­st­rei­te­rin­nen und Mit­st­rei­ter der letz­ten acht Jah­re in der neu­en Sport­hal­le des Be­ne­dikt-Statt­ler-Gym­na­si­ums, wo man ei­gens für das Ab­i­tur­kon­zert ei­ne Büh­ne mit pro­fes­sio­nel­lem Sound­sys­tem auf­ge­baut hat­te.

Die Tra­di­ti­on ih­rer Vor­gän­ger sou­ve­rän fort­set­zend, be­geis­ter­ten die Gym­na­sias­tin­nen und Gym­na­sias­ten, die am Frei­tag ih­re Ent­las­sungs­zeug­nis­se be­kom­men wer­den, mit ei­nem bun­ten Re­per­toi­re an mu­si­ka­li­schen Hör­ge­nüs­sen. Un­ter­stützt wur­den sie da­bei von der Big­band, die mit den be­kann­ten The­men aus dem Film „Ro­cky“ die Hal­le gleich zu Be­ginn zum Be­ben brach­te. Die Ab­sol­ven­ten in den Rei­hen der Mu­si­ker über­nah­men da­bei zahl­rei­che So­li, wie et­wa Mar­tin Hof­mann am Sa­xo­phon. Wie ein Box­kampf sei der Weg zum Ab­i­tur mit­un­ter schon ge­we­sen, kom­men­tier­te Si­mo­na Go­geißl, die zu­sam­men mit Sas­kia Mül­ler-Wess­ling in be­währ­ter Wei­se durch den Abend führ­te. Aber auch sanf­te Tö­ne ha­be es wäh­rend der Schul­zeit im­mer wie­der ge­ge­ben ge­ge­ben, und die­se schlu­gen Yvon­ne Spind­ler, Mo­ni­ka Mückl, Ma­ria Vogl und Le­na Kol­beck mit „Who kne­w“ von Pink an. Das seit Jah­ren bei Schul­fes­ten und Kon­zer­ten be­kann­te und be­lieb­te Ge­spann Mo­ni­ka Wie­ser und Do­mi­nik Frei­muth be­geis­ter­te sch­ließ­lich die Zu­hö­rer mit sei­ner sehr aus­drucks­vol­len In­ter­pre­ta­ti­on der Ti­tel „Sym­pho­nie“ und „Ir­gend­was, das bleib­t“ von Sil­ber­mond, wo­nach bei der An­mo­de­ra­ti­on von Si­mon Miet­ha­ners Bei­trag an der Trom­pe­te ein­mal so rich­tig aus dem Näh­käst­chen der Ober­stu­fe 2013/2015 ge­plau­dert wur­de. Der beim Spiel­manns­zug der Kötz­tin­ger Feu­er­wehr bes­tens als ak­ti­ves Mit­g­lied be­kann­te Mit­schü­ler ha­be bei ei­nem Mu­si­k­re­fe­rat in der Ober­stu­fe kur­zer­hand sämt­li­che In­stru­men­te ei­nes Bla­s­or­ches­ters mit­ge­bracht und de­ren Re­per­toi­re so über­zeu­gend vor­ge­s­tellt, dass zum En­de der Stun­de auch die kri­tischs­ten Zu­hö­rer plötz­lich et­was für die­se Art von Mu­sik üb­rig ge­habt hät­ten. Dass er sich die her­vor­ra­gen­de Be­wer­tung für das ge­nann­te Re­fe­rat da­mals red­lich ver­di­ent ha­ben dürf­te, stell­te Si­mon dann auch vor der zahl­reich ver­sam­mel­ten BSG-Fa­mi­lie un­ter Be­weis. Zum Mit­klat­schen wur­de die­se sch­ließ­lich von der Big­band mit ih­ren Va­ria­tio­nen der The­men aus „Der Schuh des Mani­tu“ schon ein­mal an­ge­heizt, um dann bei „We will rock you“ von Que­en mit Alex­an­der Alt­mann am Bass und Jo­nas Aschen­b­ren­ner am Schlag­zeug vol­l­ends in Ak­ti­on zu ge­ra­ten.

Mit­ge­ris­sen wur­den die Gäs­te auch durch das Duett von Mo­ni­ka Wie­ser und Mi­cae­la Brey, de­ren kraft­vol­le und sou­ve­rä­ne Dar­bie­tung das Pu­b­li­kum ver­zau­ber­te und zum lei­sen Mit­sum­men ani­mier­te. Zum Mit­sin­gen lu­den sch­ließ­lich die Bei­trä­ge von Yvon­ne Spind­ler („Good Rid­dan­ce“ von Gre­en Day) und Dis­ney-Fan Sas­kia Mül­ler-Wess­ling, die drei Songs aus ih­ren Lie­b­lings­fil­men dar­bot, ein. Die Stim­mung zum Höh­e­punkt führ­te am En­de des Abends Mu­sik­leh­rer Alex­an­der Fendl, der sich mit „Rock ´n‘ Roll Pain Trai­n“ in be­währt pro­fes­sio­nel­ler Ma­nier von der ehe­ma­li­gen Q12 ver­ab­schie­de­te. Nach ein­drucks­vol­len Dan­kes­wor­ten an StR Mar­tin Sc­hön­ber­ger, der die Or­ga­ni­sa­to­ren des Kon­zerts mit al­len Mit­teln un­ter­stützt hat­te, en­de­te die mitt­ler­wei­le zwei­te Ak­ti­on der Ab­i­tu­ri­en­ten im Rah­men ih­res Weg­gangs vom BSG. Letz­ten Frei­tag be­reits hat­ten sich Leh­rer und Schü­ler bei ei­ner ge­mein­sa­men Grill­fei­er, zu der die Q12 ge­la­den hat­te, noch ein­mal in ei­ner per­sön­li­chen At­mo­sphä­re zu­sam­men­ge­fun­den und die letz­ten zwei Jah­re Re­vue pas­sie­ren las­sen; mit dem Ab­i­tur­kon­zert läu­te­ten die Ab­sol­ven­ten des Jah­res 2015 die of­fi­zi­el­len Ver­an­stal­tun­gen ein, mit de­nen das Be­ne­dikt-Statt­ler-Gym­na­si­um sich von sei­nen Schütz­lin­gen ver­ab­schie­det. Den Höh­e­punkt wer­den am Frei­tag die fei­er­li­che Ent­las­sung und na­tür­lich der Ab­i­tur­ball bil­den.

Auch Si­mon Miet­ha­ner riss das Pu­b­li­kum mit.

Jo­nas Aschen­b­ren­ner am Schlag­zeug

Die Big Band un­ter­stütz­te die Ab­sol­ven­ten.

StR Mar­tin Sc­hön­ber­ger er­hielt für die kräf­ti­ge Un­ter­stüt­zung bei der Or­ga­ni­sa­ti­on Dan­kes­wor­te.