deutsch english
Logo
Benedikt-Stattler-Gymnasium
Bad Kötzting
Bürgermeister-Dullinger-Str. 23, 93444 Bad Kötzting
Telefon: 09941 / 94 66 0, Telefax: 09941 / 94 66 66
Anmelden  
◀ Hauptmenü Seiten ▶
Aktuelles Schulfamilie Betrieb Fächer Profil Service

Aktuelles 2019

Das BSG startet mit neuen Ideen ins Schuljahr 2019/20Digitalisierung und moderne Lernlandschaften unterstützen den Schulalltag

Er­war­tungs­voll bli­cken die letzt­jäh­ri­gen Fünft­kläss­ler ih­rem zwei­ten Schul­jahr am BSG ent­ge­gen.

Di­ens­tag, 10. Sep­tem­ber: Un­ter­richts­be­ginn: 8.00 Uhr; Un­ter­richt­sen­de: 11.15 Uhr; die Schü­ler fin­den sich in ih­ren Klas­sen­zim­mern ein; die Fünft­kläss­ler tref­fen sich in der Au­la, wer­den von der Schul­lei­te­rin be­grüßt und von ih­ren Klas­sen­lei­tern dann in die Klas­sen­zim­mer ge­führt;

Mitt­woch, 11. Sep­tem­ber: Un­ter­richts­be­ginn: 8.00 Uhr; Un­ter­richt­sen­de: 13.00 Uhr; die Fünft­kläss­ler wer­den in der 1. und 2. Stun­de fei­er­lich in die Schul­ge­mein­schaft auf­ge­nom­men; für die "Gro­ßen" fin­det in die­ser Zeit Un­ter­richt nach Stun­den­plan statt; in der 3. und 4. Stun­de ver­sam­meln sich al­le Schü­ler in der Sport­hal­le (Got­tes­di­enst und Schul­ver­samm­lung); in der 5. und 6. Stun­de fin­det für al­le Un­ter­richt nach Stun­den­plan statt;

ab Don­ners­tag, 12. Sep­tem­ber: Un­ter­richt nach Stun­den­plan, ein­sch­ließ­lich Nach­mit­tags­un­ter­richt

Am 10. Sep­tem­ber star­ten am Be­ne­dikt-Statt­ler-Gym­na­si­um 588 Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit si­cher­lich viel Schwung, Freu­de und gu­ten Vor­sät­zen in das neue Schul­jahr. Für 75 un­ter ih­nen be­ginnt da­mit die gym­na­sia­le Lauf­bahn, die mitt­ler­wei­le im Re­gel­fall wie­der neun Jah­re dau­ern und auf verpf­lich­ten­den Nach­mit­tags­un­ter­richt weit­ge­hend ver­zich­ten wird. 73 Ab­i­tu­ri­en­tin­nen und Ab­i­tu­ri­en­ten wer­den ab En­de April 2020 zu den Ab­schluss­prü­fun­gen an­t­re­ten.

Die Gym­na­sias­ten der Jahr­gangs­stu­fen 5 bis 10 ver­tei­len sich auf 18 Klas­sen. Im Durch­schnitt wer­den 25 Schü­le­rin­nen und Schü­ler pro Klas­se un­ter­rich­tet.

Er­freu­li­cher­wei­se ha­ben im ab­ge­lau­fe­nen Schul­jahr 2018/19 so we­nig BSG­ler wie noch nie das Klas­sen­ziel nicht er­reicht. Das be­stärkt die Schu­le, an ih­rem neu­en För­der­kon­zept fest­zu­hal­ten und es in ein­zel­nen Be­rei­chen wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Ein be­son­de­res Au­gen­merk wer­den die Leh­rer am Kötz­tin­ger Gym­na­si­um im kom­men­den Schul­jahr auch wie­der auf be­son­ders be­gab­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler rich­ten. Für die­se jun­gen Gym­na­sias­ten wer­den ex­t­ra spe­zi­el­le An­ge­bo­te zu­sam­men­ge­s­tellt, die das nor­ma­le Un­ter­richt­s­an­ge­bot in­ter­es­sens­spe­zi­fisch be­rei­chern so­wie in­di­vi­du­el­le Be­ga­bun­gen und das Ge­mein­schafts­ge­fühl för­dern.

Al­len Schü­le­rin­nen und Schü­l­ern steht auch im kom­men­den Schul­jahr ein at­trak­ti­ves Wahl­kur­s­an­ge­bot of­fen. Da­mit wird der sport­lich-mu­si­schen Aus­rich­tung des Gym­na­si­ums wie­der Rech­nung ge­tra­gen und auch das na­tur­wis­sen­schaft­li­che Pro­fil als MINT-EC-Schu­le ge­stärkt. Nicht oh­ne Grund hat­te die Ju­ry des MINT-EC-Netz­werks dem BSG im Som­mer 2019 die Voll­mit­g­lied­schaft in die­sem er­le­se­nen Kreis zu­ge­stan­den, der das BSG mit sei­nen An­ge­bo­ten auch wei­ter­hin ge­recht wer­den will.

So konn­ten in die­sem Schul­jahr am BSG er­neut For­scher­klas­sen ein­ge­rich­tet wer­den. Die Klas­sen 5a, 5b und 5c wer­den sich er­gän­zend zum Un­ter­richt laut Stun­den­ta­fel in­ten­siv dem na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Ar­bei­ten wid­men. Die jun­gen For­scher des Vor­jah­res kön­nen zu­dem wei­ter­hin ih­ren For­scher­drang aus­le­ben und ein neu­es Rah­men­the­ma er­ar­bei­ten. In die­sem Schul­jahr wächst die For­scher­klas­se so­gar in die 7. Jahr­gangs­stu­fe hoch und wird ih­ren Schwer­punkt im Be­reich Phy­sik fin­den.

Der Pf­licht­un­ter­richt kann voll­stän­dig er­teilt wer­den. Zu­stän­dig da­für sind 59 Leh­re­rin­nen und Leh­rer, die in die­sem Schul­jahr die Bad Kötz­tin­ger Gym­na­sias­ten un­ter­rich­ten, dar­un­ter drei Re­fe­ren­da­re. Ein jun­ger FS­J­ler (Frei­wil­li­ger im so­zia­len Jahr) wird vor­mit­tags den Un­ter­richt und nach­mit­tags die Of­fe­ne Ganz­tags­schu­le un­ter­stüt­zen.

Die­se Of­fe­ne Ganz­tags­schu­le (OGS) liegt der Schul­lei­tung be­son­ders am Her­zen. Un­ter der Fe­der­füh­rung der Mit­ar­bei­te­rin im Di­rek­to­rat, St­Din Re­gi­na Leit­ner, wur­de ein völ­lig neu­es Kon­zept er­ar­bei­tet, das auch in ei­ner neu­en Raum­struk­tur für die OGS of­fen­sicht­lich wird. Bun­te Far­ben und ei­ne vom För­der­ve­r­ein großz­ü­g­ig fi­nan­zier­te neue Aus­stat­tung, die so­wohl das Ler­nen als auch die Frei­zeit und das Mit­ein­an­der för­dern, er­war­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler, de­ren El­tern ei­nen Be­t­reu­ungs­be­darf an­mel­den. Für re­gel­mä­ß­i­ge High­lights im OGS-An­ge­bot zeich­net der Turn­ve­r­ein Bad Kötz­ting mit­ver­ant­wort­lich, der mit dem BSG ei­ne freu­dig er­war­te­te Ko­ope­ra­ti­on ein­ge­gan­gen ist.

Aber nicht nur die Räu­me der Of­fe­nen Ganz­tags­schu­le, son­dern auch die Bi­b­lio­thek und das be­lieb­te Le­sa­ri­um ha­ben be­reits ei­ne Um­ge­stal­tung er­fah­ren, die wei­ter ent­wi­ckelt wer­den wird. Die Ober­stu­fen­schü­ler sol­len dem­nächst ei­nen Cam­pus mit mo­der­ner Aus­stat­tung er­hal­ten, um sich zeit­ge­mäß auf den Un­ter­richt, auf Re­fe­ra­te und Prü­fun­gen vor­be­rei­ten zu kön­nen, aber auch um Er­ho­lung und Ab­len­kung zu fin­den.

Be­son­ders er­freu­lich ist, dass auch im neu­en Schul­jahr das tech­ni­sche In­ven­tar im gan­zen Schul­haus – fi­nan­ziert aus Mit­teln des Di­gi­tal­pakts – aus­ge­baut wird. Im Zen­trum der Be­müh­un­gen steht da­bei die drin­gend er­for­der­li­che Mo­der­ni­sie­rung der Au­la­tech­nik. Be­reits in den Fe­ri­en wur­de flei­ßig an der Er­neue­rung ge­ar­bei­tet.

Auch die not­wen­di­ge Ver­bes­se­rung der W-Lan-Si­tua­ti­on im Haus kann nach der Klär­ung der Brand­schutz­fra­gen nun end­lich vor­an­ge­trie­ben wer­den. Die Ein­rich­tung von Bay­ernW­LAN und die da­mit kos­ten­f­rei zur Ver­fü­gung ste­hen­den Hots­pots sol­len mit­tel­fris­tig im gan­zen Schul­haus pro­b­lem­los di­gi­ta­les Ar­bei­ten und Ler­nen er­mög­li­chen. Dass Schü­le­rin­nen und Schü­ler da­für in ein­zel­nen Un­ter­richts­pha­sen ihr Han­dy ein­set­zen dür­fen, ist am BSG nicht neu. Von An­fang an ha­ben die Leh­re­rin­nen und Leh­rer in Bad Kötz­ting die Mög­lich­kei­ten des Ar­ti­kel 56 des Baye­ri­schen Er­zie­hungs- und Un­ter­richts­ge­set­zes ge­nutzt und für schu­li­sche Zwe­cke den Um­gang mit dem Han­dy ge­för­dert. Und für pri­va­te Not­fäl­le und nach Rück­spra­che mit ei­ner Lehr­kraft wur­de be­reits vor Jah­ren für al­le Schü­ler ei­ne Han­dy­e­cke ein­ge­rich­tet. Un­ab­hän­gig da­von plant man am BSG aber auch für das neue Schul­jahr fächer­über­g­rei­fend un­ter dem Mot­to BSG­di­gi­tal ei­ne in­ten­si­ve­re Au­s­ein­an­der­set­zung mit di­gi­ta­ler Tech­nik, di­gi­ta­len Un­ter­richts­ma­te­ria­len und di­gi­ta­len Her­aus­for­de­run­gen.

Los­ge­hen wird es aber erst ein­mal ganz tra­di­tio­nell:

Am Di­ens­tag, 10. Sep­tem­ber star­tet für al­le Kötz­tin­ger Gym­na­sias­ten der Un­ter­richt um 8.00 Uhr. Wäh­rend sich die äl­te­ren in ih­ren Klas­sen­zim­mern ein­fin­den, wer­den die Fünft­kläss­ler in der Au­la er­war­tet. Nach ei­ner kur­zen Ein­füh­rung durch die Schul­lei­te­rin OSt­Din Bir­git Mai­er neh­men die Klas­sen­lei­ter Mat­thias Bau­mann, And­rea Ha­wry­lak und Mar­co Brem ih­re neu­en Schütz­lin­ge in Emp­fang. Der ers­te Un­ter­richts­tag en­det um 11.15 Uhr.

Am Mitt­woch, dem zwei­ten Schul­tag, er­folgt um 8.00 Uhr in der Au­la die Fei­er­li­che Auf­nah­me der 75 Fünft­kläss­ler in die Schul­ge­mein­schaft. Al­le Klas­sen­sp­re­cher, Ver­t­re­ter des El­tern­bei­rats und Lehr­kräf­te neh­men an die­ser klei­nen Fei­er, zu der auch die El­tern der Neu­en sehr herz­lich ein­ge­la­den sind, teil. In der drit­ten Stun­de fin­det für al­le Schü­le­rin­nen und Schü­ler und ih­re Leh­rer der Schul­an­fangs­got­tes­di­enst in der BSG-Turn­hal­le statt. An­sch­lie­ßend wird dort ei­ne kur­ze Schul­ver­samm­lung ab­ge­hal­ten. Im Rah­men die­ser Auf­takt­ver­an­stal­tung wer­den auch al­le neu­en Leh­rer vor­ge­s­tellt. Der El­tern­bei­rat lädt wäh­rend­des­sen die El­tern der Fünft­kläss­ler zu ei­nem Kaf­fee­kränz­chen ins va be­ne. Der Un­ter­richt en­det an die­sem Tag um 13.00 Uhr.

Am Don­ners­tag fin­den schon der Nach­mit­tags­un­ter­richt und die Be­t­reu­ung in der Of­fe­nen Ganz­tags­schu­le statt.

Be­reits vor dem of­fi­zi­el­len Schul­be­ginn star­ten die an­ge­hen­den Ab­i­tu­ri­en­tin­nen und Ab­i­tu­ri­en­ten in ih­re Ab­schluss­fahrt und se­geln auf dem Ijs­sel­meer oder rei­sen in den Sü­den mit den Zie­len Rom oder Ma­la­ga. Ein­zel­ne Schü­ler der Q 11 set­zen ihr vier­wöchi­ges Prak­ti­kum im Bil­dungs­zen­trum der Hand­werks­kam­mer in Cham fort.

Die Ken­nen­lern­ta­ge, zu de­nen die Neu­en in der Wo­che vom 16. bis 20. Sep­tem­ber für je drei Ta­ge auf­b­re­chen, sol­len die neue Klas­sen­ge­mein­schaft fes­ti­gen. Al­le an­de­ren Klas­sen pf­le­gen ih­re Ge­mein­schaft be­son­ders am Wan­der­tag bzw. beim Na­tur­er­leb­nis­tag der 6. Jahr­gangs­stu­fe, am Mitt­woch, 18. Sep­tem­ber.

An die­sem Tag er­hält die Ober­stu­fe (Q 11 + Q 12) ein be­son­de­res An­ge­bot zur Un­ter­stüt­zung ih­rer Be­rufs- und Stu­di­en­wahl. Be­su­che in Ein­rich­tun­gen, Be­trie­ben und an der Uni­ver­si­tät sol­len die Ent­schei­dungs­fin­dung er­leich­tern. Die gro­ße Stu­di­en- und Be­rufs­wahl­mes­se, die am 21. No­vem­ber für al­le Ober­stu­fen­klas­sen aus dem Land­kreis und den Nach­bar­k­rei­sen am BSG statt­fin­det, wird eben­falls Hil­fe für die Zu­kunfts­ent­schei­dung sein und den an­ge­hen­den Ab­i­tu­ri­en­ten zei­gen, dass sich ihr Ein­satz am Gym­na­si­um ge­lohnt hat.