deutsch english
Logo
Benedikt-Stattler-Gymnasium
Bad Kötzting
Bürgermeister-Dullinger-Str. 23, 93444 Bad Kötzting
Telefon: 09941 / 94 66 0, Telefax: 09941 / 94 66 66
Anmelden  
◀ Hauptmenü Seiten ▶
Aktuelles Schulfamilie Betrieb Fächer Profil Service

Aktuelles 2018

Die BSG-Schulfamilie drückt die DaumenStart der Abiturprüfungen

Jetzt wird’s ernst. BSG-Ab­i­tu­ri­en­ten stel­len in drei schrift­li­chen und zwei münd­li­chen Prü­fun­gen ihr Wis­sen un­ter Be­weis.

70 Ober­stu­fen­schü­ler tre­ten zu den bis­lang wich­tigs­ten Prü­fun­gen ih­res Le­bens an. „Noch nie ha­be ich so viel am Stück ge­lern­t“, meint ei­ne Schü­le­rin ein paar Ta­ge, be­vor sie um ge­nau 9.00 Uhr das DIN-A5 gro­ße Ge­heft, in dem die Ma­theab­i­tur­auf­ga­ben ste­hen, auf­schlägt. In den Fächern Ma­the­ma­tik und Deutsch müs­sen al­le baye­ri­schen Gym­na­sias­ten in die „Schrift­li­che“. Ma­the wird am 2. Mai – Deutsch am 11. Mai ge­prüft. Da­zwi­schen liegt am 7. Mai ei­ne wei­te­re schrift­li­che Prü­fung im frei ge­wähl­ten „Dritt­fach“.

Die Schü­le­rin nimmt aus­ge­rüs­tet mit Brot­zeit, Ge­trän­k­en so­wie klei­nen Glücks­brin­gern an ih­rem ihr schon vor­ab zu­ge­wie­se­nen Ein­zel­tisch Platz. Dort löst sie in den nächs­ten vier Stun­den bzw. vier Stun­den und 45 Mi­nu­ten (je nach ge­wähl­ter Va­ri­an­te) Auf­ga­ben, für die sie sich in den letz­ten Jah­ren am Gym­na­si­um Wis­sen und Me­tho­den an­ge­eig­net hat. Ex­p­li­zit ge­prüft wird der Lehr­stoff der Ober­stu­fe, al­so der elf­ten und zwölf­ten Jahr­gangs­stu­fe. Al­ler­dings wer­den na­tür­lich in den Jah­ren zu­vor schon we­sent­li­che Kom­pe­ten­zen auf­ge­baut, um mit den In­hal­ten in der Qua­li­fi­ka­ti­ons­pha­se um­ge­hen zu kön­nen. Die Prüf­lin­ge ha­ben al­so ge­nau­ge­nom­men die letz­ten acht Jah­re auf das Ab­i­tur hin­ge­ar­bei­tet, „trotz­dem bin ich weit we­ni­ger ner­vös, als ich das ver­mu­tet hät­te“, äu­ßert sich ein BSG­ler. „Frei­lich zäh­len die ei­gent­li­chen Ab­i­tur­prü­fun­gen viel, doch wir ha­ben ja schon in der elf­ten und zwölf­ten Klas­se flei­ßig Punk­te sam­meln kön­nen, die mit den gro­ßen Prü­fung­s­er­geb­nis­sen ver­rech­net wer­den.“

Vie­le der Ab­i­tu­ri­en­ten sind er­leich­tert, dass nicht al­le fünf Fächer noch vor Pfings­ten dran­kom­men, wie es schon der Fall war. Die spä­ten Ter­mi­ne für die Kol­lo­qu­i­en, al­so die bei­den „Münd­li­chen“, er­lau­ben ei­ne stress­f­reie­re Vor­be­rei­tung.

So wird spä­tes­tens am 13. Ju­ni die Schü­le­rin, die die Ma­the­ma­ti­k­auf­ga­ben löst, ih­re zwei­te Kol­lo­qi­ums­prü­fung ab­sol­viert ha­ben und si­cher­lich be­f­reit, stolz und glück­lich den hin­ter sich ge­brach­ten Prü­fungs­ma­ra­thon fei­ern.

Al­len BSG-Ab­i­tu­ri­en­ten wünscht die ge­sam­te Schul­fa­mi­lie viel Er­folg, Durch­hal­te­ver­mö­gen und Kraft für die be­vor­ste­hen­den Prü­fun­gen.

Die letz­ten Stun­den, in de­nen die Ab­i­tu­ri­en­ten die Schul­bank drü­cken, die­nen nicht mehr der Stoff­ver­mitt­lung son­dern viel­mehr dem Klä­ren von Fra­gen zu den Prü­fun­gen.

***

Ge­wähl­te Prü­fungs­fächer am BSG:

Schrift­lich:

Eng­lisch: 31

Fran­zö­sisch: 3

Latein: 3

Geo­gra­phie: 1

Wirt­schaft u. Recht: 1

Ge­schich­te: 8

So­zial­kun­de: 4

Phy­sik: 5

Bio­lo­gie: 2

Che­mie: 11

Mu­sik: 1

Münd­lich:

Eng­lisch: 26

Fran­zö­sisch: 2

Latein: 8

kath. Re­li­gi­on: 26

Geo­gra­phie: 12

Wirt­schaft und Recht: 2

Ge­schich­te: 12

So­zial­kun­de: 4

In­for­ma­tik: 1

Phy­sik: 1

Bio­lo­gie: 6

Che­mie: 1

Mu­sik: 12

Kunst: 27