deutsch english
Logo
Benedikt-Stattler-Gymnasium
Bad Kötzting
Bürgermeister-Dullinger-Str. 23, 93444 Bad Kötzting
Telefon: 09941 / 94 66 0, Telefax: 09941 / 94 66 66
Anmelden  
◀ Hauptmenü Seiten ▶
Aktuelles Schulfamilie Betrieb Fächer Profil Service

Aktuelles 2017

Spaß im SattelSchüler des BSG erobern bayerisch-böhmischen Wald auf zwei Rädern

Ei­ne Wo­che lang wa­ren die Teil­neh­mer des P-Se­mi­nars Mo­un­tain­bi­ke am Be­ne­dikt-Statt­ler-Gym­na­si­um im baye­risch-böh­m­i­schen Grenz­ge­biet un­ter­wegs und lern­ten auf der rund 350 Ki­lo­me­ter lan­gen Tour die at­trak­ti­ve Rad­ge­gend des Su­ma­va Na­tio­nal­parks ken­nen.

Was auf den ers­ten Blick wie ein An­ge­bot im Rah­men der Stu­di­en­fahr­ten an­mu­tet, war aber tat­säch­lich viel mehr als nur ein Schu­l­aus­flug ein­zel­ner Ober­stu­fen­schü­ler. Die mehr­tä­g­i­ge Tour war näm­lich im Vor­feld mi­nu­ti­ös im Rah­men ei­nes Pro­jekt­s­e­mi­nars un­ter dem Leit­fach Sport von den Schü­le­rin­nen und Schü­l­ern selbst er­ar­bei­tet und vor­be­rei­tet wor­den. Die Se­mi­na­re der Ober­stu­fe sol­len die an­ge­hen­den Ab­i­tu­ri­en­ten bei der Ori­en­tie­rung zur Be­rufs- und Stu­di­en­wahl un­ter­stüt­zen, et­wa, in­dem sie selbst ein län­ger­fris­tig an­ge­leg­tes Pro­jekt pla­nen, durch­füh­ren und im An­schluss auch eva­lu­ie­ren. Der Be­zug zum Be­rufs­feld Tou­ris­mus oder dem Stu­di­en­fach Sport­wis­sen­schaf­ten war da­bei bei die­sem Un­ter­neh­men ein­deu­tig ge­ge­ben, wie die Teil­neh­mer sch­nell lern­ten.

So war in den Mo­na­ten zu­vor be­reits ei­ni­ges an Pla­nung nö­t­ig ge­wor­den: Von der Re­cher­che nach Un­ter­künf­ten und de­ren Bu­chung, Aus­ar­bei­tung der St­re­cke und Si­cher­stel­lung der Verpf­le­gung über ein nö­t­i­ges Be­g­leit­fahr­zeug für das Ge­päck der 15 Teil­neh­mer bis hin zum Auf­bau ei­nes Tech­ni­ker­teams, das vor­ab bei ört­li­chen Me­cha­ni­kern „in die Leh­re ging“, muss­ten sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ge­wis­sen­haft um ih­re Auf­ga­ben küm­mern, da­mit ein rei­bungs­lo­ser Ablauf der ins­ge­s­amt sechs­tä­g­i­gen Tour ge­währ­leis­tet wer­den konn­te. Von Bad Kötz­ting aus führ­te die Rou­te die Gym­na­sias­tin­nen und Gym­na­sias­ten mit ih­rer Se­mi­n­ar­leh­re­rin OS­tRin Chris­tia­ne Ne­u­mann und StR Franz Mei­er zu­nächst über Že­lez­ná Ru­da (Böh­m­isch Ei­sen­stein) und Vim­perk nach Čes­ký Kr­umlov (Kru­mau). Be­reits am ers­ten Fahr­tag hat­ten sie da­bei mit Star­k­re­gen und ei­si­gen Tem­pe­ra­tu­ren zu kämp­fen, die den Fah­rern ei­ser­ne Dis­zi­p­lin ab­ver­lang­ten. Ab Kru­mau al­ler­dings wur­de das Wet­ter suk­zes­si­ve bes­ser, so­dass man an ei­nem frei­en Vor­mit­tag die ma­le­ri­sche Alt­stadt mit den mit­telal­ter­li­chen Häu­s­ern und der ma­je­s­tä­ti­schen Burg be­wun­dern konn­te. Die Mol­dau als ste­te Be­g­lei­te­rin der Fahrt konn­te man nun ge­wis­ser­ma­ßen als gro­be Rich­tungs­wei­se­rin nicht mehr aus den Au­gen ver­lie­ren, und Se­mi­n­ar­lei­te­rin Chris­tia­ne Ne­u­mann ver­säum­te es auch nicht, ih­ren Schütz­lin­gen die Mol­d­au­qu­el­le zu zei­gen, die sich mit­ten im Wald in der Nähe von Horní Planá be­fin­det und ein be­lieb­tes Aus­flugs­ziel für Wan­de­rer und Rad­fah­rer ist. Über Kvil­da und Pras­si­ly, wo die an­ge­hen­den Ab­i­tu­ri­en­tin­nen und Ab­i­tu­ri­en­ten in der letz­ten Un­ter­kunft bei Holz­o­fen und Selbst­ver­sor­gung den Hüt­ten­char­me ver­gan­ge­ner Jahr­zehn­te ken­nen­ler­nen durf­ten, ging es sch­ließ­lich über Baye­risch Ei­sen­stein zu­rück in hei­mat­li­che Ge­fil­de.

Auf der Ab­fahrt von Bren­nes über Lam nach Bad Kötz­ting wa­ren Sturm, Re­gen und Käl­te sch­nell ver­ges­sen und wi­chen dem Stolz, die doch recht

an­spruchs­vol­le Tour mit un­zäh­l­i­gen Höh­en­me­tern und den ei­nen oder an­de­ren Stra­pa­zen bra­vou­rös ab­sol­viert zu ha­ben.

Oben: In Kru­mau mach­ten die Bi­ker Sta­ti­on. Un­ten: Chris­tia­ne Ne­u­mann zeig­te den Schü­le­rin­nen und Schü­l­ern na­tür­lich auch die Mol­d­au­qu­el­le.